Derby Dynamic Cup startet beim Kreuther Frühling

Louis M mit Pia Münker im Sattel gewinnt die erste Wertungsprüfung
Los geht´s wieder mit dem Derby Dynamic Cup, dem Förderprogramm für acht und neun Jahre alte Vielseitigkeitspferde. Bereits zum elften Mal bekommen die talentierten Eventer in diesem Jahr die Chance, bei der renommierten Turnierserie positive Erfahrungen und natürlich auch wichtige Punkte zu sammeln.
Das geschieht in ausgewählten Zwei- und in Dreisterneprüfungen. Insgesamt stehen 2014 noch sechs Stationen auf dem Programm, allesamt bei Veranstaltern, die Derby im Vorfeld sorgfältig begutachtet hat, und bei denen die Verantwortlichen sicher sind, dass die jungen Pferde auf top Konditionen treffen. Ein großes Finale wird es in diesem Jahr übrigens nicht geben. Sieger und Platzierte werden beim Bundeschampionat ausgezeichnet.
Louis M siegt in Kreuth
Bei besten Bedingungen eröffnete Kreuth am vergangenen Wochenende die grüne Saison. Die gesamte deutsche Buschreiter-Elite war nach Bayern gereist, um einen ersten Formcheck zu wagen. Dabei brachten die Profis nicht nur ihre Championatspferde an den Start sondern auch den hoffnungsvollen Nachwuchs. Die Nase vorn hatte bei den vielseitigen Youngstern in der ersten Wertungsprüfung Louis M, geritten von Pia Münker. Der Rheinländer Fuchs aus der Zucht von Pias Eltern ist jetzt neun Jahre - hat aber schon ein beeindruckendes Erfolgskonto vorzuweisen: So wurde er einst Vize-Bundeschampion und erreichte mit seiner Reiterin, die an der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf stationiert ist, 2012 Doppelgold bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter.
Auf Platz zwei in der Derby Dynamic Cup-Wertung rangierte der von Julia Krajewski vorgestellte achtjährige Selle Francais-Wallach Samourai du Thot. Die von Andreas Dibowski vorgestellte FRH Eskadia landete auf Rang drei.
Noch sechsmal Derby Dynamic Cup in 2014
Radolfszell, Marbach, Everswinkel, Wiesbaden, Luhmühlen und Hambach – das sind die Stationen, an denen weitere Wertungsprüfungen in 2014 ausgetragen werden. Im Lauf der Saison – so die Intention der bewährten Serie - wird der systematische Prüfungsaufbau den jungen Pferden den Weg in den Spitzensport ebnen. Ein echtes Erfolgskonzept, das Derby Futtermittel da initiiert und fördert: In den Platzierungslisten der vergangenen Jahre findet man eine ganze Reihe später erfolgreicher Olympioniken, wie FRH Butts Leon, FRH Butts Abraxxas, Mr. Medicott oder auch den Vielfach-Champion La Biosthetique Sam FBW.
Ihnen werden auch in diesem Jahr wieder einige große Derby Dynamic Cup-Talente folgen.
nach oben Seite drucken
2019
DERBY ist eine Marke der EQUOVIS GmbH
Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Allgemeine Einkaufsbedingungen AGB Impressum