Führungswechsel beim Derby-Eventing-Talente-Cup

Antonia von Baath übernimmt Spitze
Schlag auf Schlag geht es zurzeit beim Derby-Eventing-Talente Cup der Norddeutschen Junioren. Mussten sich die jungen Buschreiter erst letzte Woche in der Nähe von Lüneburg in einer anspruchsvollen Kombinierten Prüfung der Klasse A beweisen, ging es sieben Tage später in die Region Hannover. In Langenhagen-Twenge stand ein erneutes Punkte-Sammeln für die renommierte Nachwuchsserie aus dem Hause Derby auf dem Programm. Hier in der gleichzeitig als Sichtung für das Nachwuchschampionat der Vielseitigkeitsreiter ausgeschriebenen Prüfung reüssierte Antonia von Baath auf ihrem 16 Jahre alten Largo und gewann nicht zuletzt dank einer bravourösen Geländerunde (Wertnote 8,8) ihre Abteilung. Die Luhmühlenerin, die schon in Mechtersen einen tollen zweiten Platz erritt, wiederholte ihre gute Leistung auf dem Hof der Familie Münkel und führt nun den Derby-Eventig-Talente-Cup an. Ihr dicht auf den Fersen ist Lisa Sophie Vorreier. Die Siegerin aus Mechtersen kam mit Casper in Langenhagen-Twenge auf Rang drei und frischte ihr Punktekonto damit noch einmal kräftig auf. Die bislang in der Nachwuchsserie Führende, Alina Steffens, war in Langenhagen nicht am Start. Sie konnte sich aufgrund der guten Vorleistungen der beiden ersten Wertungsprüfungen dennoch im Führungstrio behaupten und rangiert nun auf Platz drei.
Vor dem abschließenden Finale Anfang Juni in Beedenbostel haben die Nachwuchs-Buschreiter nun noch Gelegenheit, in Loeningen-Ehren nach Punkten zu greifen. Und das kann sich durchaus lohnen, besagt doch der Serienmodus, dass die beiden besten Ergebnisse aus allen Wertungsprüfungen mit in das große Finale einfließen. Klar, dass sich die Jugendlichen mit möglichst guter Ausgangsposition im niedersächsischen Beedenbostel präsentieren wollen. Schließlich warten auf die drei Erstplatzierten verlockende Preise: Sie können sich unter anderem auf ein von Derby Futtermittel gesponsertes Spezialtraining in Warendorf freuen. Ein Training, das die talentierten Jugendlichen auf ihrem weiteren Werdegang an die sportliche Spitze sicher ein gutes Stück voran bringen wird.

nach oben Seite drucken
2019
DERBY ist eine Marke der EQUOVIS GmbH
Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Allgemeine Einkaufsbedingungen AGB Impressum